Die Bestattungsvorsorge festhalten
und beruhigt weiterleben

Neben Kranken- und Rentenversicherung eine weitere notwendige Vorsorge

Der Mensch ist wahrscheinlich als einziges Lebewesen in der Lage über den eigenen Tod nachzudenken. Alle Weltreligionen bieten Möglichkeiten für Vorstellungen über das Jenseits an, ausgedrückt über die jeweilige Bestattungskultur und Rituale. Antea Bestattungen hat es sich daher unter anderem zur Aufgabe gemacht, der zunehmenden Anonymisierung und dem steigenden Verlust von Sitten und Bräuchen entgegen zu wirken. Über eine Bestattungsvorsorge ist die Regelung der Wünsche zur Bestattung gemäß eigener Überzeugungen möglich und somit ist es für Jeden empfehlenswert, das zu tun.
Dereinstige eigene Bestattungsinhalte werden vorab von Ihnen bestimmt z. B. der Sarg, die Urne oder der Trauerdruck, auch Details zur Trauerfeier und dem Abschied sind integrierbar. Das führt dann zur emotionalen Entlastung der Familienangehörigen, zur Vermeidung von Entscheidungsunsicherheiten und schafft Planungssicherheit, was z. B. die Bestattungskosten betrifft. Die Vorteile eine Vorsorge gehen weiter. Sie haben vorab alles geregelt und können sich so aufs Wesentliche konzentrieren: das Leben. Es treten immer wieder Fragen auf, die zu Lebzeiten von Ihnen besser beantwortet werden können als später von den Angehörigen. Eine Bestattungsvorsorge bietet somit den Angehörigen eine wertvolle Hilfe und Entlastung im Trauerfall.
Tritt der Tod aufgrund einer Krankheit ein oder ist es ein schleichender Prozess, bei dem jeder weiß, dass er mit dem Tod endet, dann haben alle Beteiligten in den letzten Tagen den Kopf frei für Gespräche und gemeinsame Erinnerungen. Sie selbst wiederum haben Sicherheit bezüglich Ihres letzten Weges.

Ratsam ist zusätzlich zur Bestattungsvorsorge eine finanzielle Absicherung der Kosten. Diese ist über ein Sperrkonto oder Sterbegeld realisierbar, beides ist auch wirklich nur für die Umsetzung Ihrer Bestattung und nichts anderes gedacht. Haben Sie Geld gespart oder auf dem Girokonto könnte der bestattungspflichtige Angehörige oder das Sozialamt theoretischer Weise das Geld zur Tilgung anderer Sachen verwenden und Sie würden nicht wie gewünscht bestattet werden.

Antea Bestattungen berät Sie jederzeit ausführlich in der Filiale oder bei Ihnen zu Hause und geht den Vorsorgevertrag Schritt für Schritt mit Ihnen durch. Sie müssen auch nicht alles auf einmal entscheiden. Die Bestattungsvorsorge kann jederzeit angepasst oder ergänzt werden, auch etwas zu streichen ist problemlos möglich.